Fotowalk zum Schönbuchturm am 07. August 2020

Nach einem halben Jahr Abstinenz haben sich einige Mitglieder unseres Fotovereins um 7 Uhr abends am Schönbuchturm getroffen, um gemeinsam die architektonische Besonderheit dieses Aussichtsturms zu erkunden.

Ein paar kurze Daten zum Turm: eröffnet wurde er 2018 auf dem Stellberg (580m) nahe Herrenberg. Der Turm ragt nochmal 35 m über das Gelände und gibt einen herrlichen Ausblick ins Gäu, Schönbuch und bis zum Schwarzwald. Aus dem dicken Betonfundament ragen 8 massive, hölzerne, kelchartig nach außen strebende Masten gen Himmel. Drumherum winden sich zwei geschwungene stählerne Treppen (insgesamt 348 Stufen) wie eine Doppelhelix. Gehalten wird die Konstruktion von dicken Stahlseilen, die im Fundament verspannt sind. Drei Aussichtsplattformen in 10, 20 und 30 Metern Höhe laden ein, das Panorama zu bewundern, zu Atem zu kommen und – in unserem Fall – mit der Kamera interessante Blickwinkel dieses Bauwerks aus Holz und Stahl zu erkunden.

Wir hatten Glück mit dem Wetter, es war einer dieser heißen, sonnigen Tage im August. Nachteil war allerdings die diesige Atmosphäre. Bei klarer Sicht sieht man sogar den 26 km entfernten Stuttgarter Fernsehturm. Pech gehabt. Also konzentrierten wir uns mit Vorliebe auf die Architektur des Turms. Ein besonderes Designelement ist die in der Mitte oben aufgehängte große Stahlkugel, in der sich die Turmkonstruktion und ebenso die umgebende Landschaft spiegeln.

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen. Im nahen Naturfreundehaus hatten wir zwei Tische im Garten für uns 12 Fotofreunde reservieren lassen und stillten Durst und Hunger. Die Wespen haben offensichtlich auch eine Vorliebe für Gerstensaft und wir mussten unsere Getränke vehement verteidigen. Bald senkte sich die Nacht über den Schönbuch und die Wespen zogen sich zurück. Dafür stürzten sich blutrünstige Insekten auf uns. Resigniert traten wir den strategischen Rückzug an. Die Gespräche bei Tisch waren trotz allem spaßig, humorvoll und teilweise führten wir auch lebhafte Diskussionen über die Welt der Fotografie.

Schön war‘s am Freitag!

facebook

HINWEIS! Diese Internetseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung

OK, verstanden